Artikelformat

Laudato si

Die Erde als Mülldeponie, Wasser als Ware, Erderwärmung als Fluchtursache.
Der Raubbau der Einen geschieht auf Kosten der Anderen: “Unser Haus wird zerstört, und das fügt allen Schaden zu, vor allem den Ärmsten. Mein Appell richtet sich an die Verantwortung. Es geht um die Aufgabe, die Gott dem Menschen in der Schöpfung gab: Den Garten, in den er ihn gesetzt hat, zu bebauen und ihn zu hüten”, sagt Papst Franziskus zur Veröffentlichung der “grünen” Enzyklika Laudato si (PDF).
In den Blog-Kommentaren erstellen wir gemeinsam Ideen für den Religionsunterricht zu diesem aktuellen Impuls:

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.