Artikelformat

Licht für Wandel

UNESCO-Logo zum "International Year of Light" 2015

UNESCO-Logo zum “International Year of Light” 2015

Das im Auftrag der Vereinten Nationen durch die UNESCO für 2015 ausgerufene “Jahr des Lichts … soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Wissenschaftliche Erkenntnisse über Licht erlauben ein besseres Verständnis des Kosmos, führen zu besseren Behandlungsmöglichkeiten in der Medizin und zu neuen Kommunikationsmitteln.” Beleuchtet werden sollen dabei “die unzähligen Wege […], durch die Licht die menschliche Kultur beeinflusst hat und noch immer beeinflusst. […] Keinem anderen Naturphänomen kommt eine vergleichbar prägende Rolle für die menschliche Zivilisation in unterschiedlichsten kulturellen Kontexten zu. Dementsprechend eignet sich kein anderes Naturphänomen besser für einen engagierten Dialog zwischen Natur-, Geistes- und Kulturwissenschaften, Kunst und Religion.”

Welches religionspädagogische Licht geht euch dazu auf?

Autor: MatthiasHeil

Lehrkraft für Katholische Religion und Englisch an der Winfriedschule Fulda; Assistent, IT- und Ausbildungsbeauftragter am Studienseminar für Gymnasien in Fulda. – Kontakt: Mail, Twitter

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.