Artikelformat

Vaterunser – Die Lyrics deines Lebens

Die sizilianische Ursulinin Cristina Scuccia gewinnt das Finale der italienischen TV-Show The Voice of Italy 2014. Nach der Siegerehrung betet sie mit dem Publikum das Vaterunser. “Eine fröhlichere Messe wird so schnell nicht gesungen”, schreibt die FAZ.

“Ich möchte, dass Jesus hierher kommt, es ist traumhaft!”, sagte die Ordensschwester, als sie die Siegestrophäe entgegennahm. sueddeutsche.de


7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.