Artikelformat

Fliegen – Dem Himmel so nah

Robin van Persie macht einen Flugkopfball und befördert damit bei der Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien am 13. Juni 2014 den Ball in das spanische Tor.

“Ich weiß daher ganz gut, wie es läuft: Die Euphorie kann genau so schnell wieder verschwinden, wie sie aufgekommen ist. Also sollten wir dafür sorgen, dass sie weiterlebt – nicht nur für die Zuschauer und die Fans, sondern auch für uns selbst.”, sagt Robin van Persie nach dem Spiel FIFA.com

 

4 Kommentare

  1. christian guenther

    16/06/2014 @ 19:18

    @Seitenwechsel – richtig gutes Sonntagswort, mit praktischer Anleitung im Kleinen.

    Da kann man
    – überlegen, welche kleinen Seitenwechsel sonst noch im Leben möglich und förderlich sind … (“versetz mich mal in deine Lage”)
    – dem Wortsinn von metanoia nachspüren …
    – sich fragen, ob die von Frau Kitz angesprochenen, großen Seitenwechsel nicht eine Nummer zu groß sind für unsereins …
    – Sek II?
    Alles nur vage Vermutungen eines Grundschulpädagogen.

    @Andreas: Ist http://pixlr.com/editor/ einfach genug?
    https://lh6.googleusercontent.com/-l2Z6AKDU0Iw/U58kgDNDDNI/AAAAAAAAAp0/m8dKIriQhsA/w440-h320-p/Robben+ganz+oben.jpg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.